Aktuell

Fotobeschriftung 2018

Zur Fotobeschriftung traf sich der Heimatverein Blickpunkt Westenfeld im Pfarrheim. Insgesamt wurden 525 Fotos mit Bemerkungen versehen und können nun dem Archiv zugeführt werden.

 

Herbstkonzert 2018

Unter dem Motto "Wer hat an der Uhr gedreht?" hatte der Musikverein Westenfeld am 03.11.2018 zum Herbstkonzert eingeladen. Vorsitzender Dominik Japes begrüßte die Gäste in der Halle und wünschte allen viel Spaß.Dirigent Zoltan Fancsik und 40 Musiker begeisterten die Zuhörer mit Märschen, Polkas und Filmmusik, zwischendurch spielte auch das Ausbildungsorchester auf. Im Anschluss sorgte Klaus-Peter Pscheidt für musikalische Unterhaltung. Ein gelungener Abend, danke an alle Musikanten!

   

IKEK - Integriertes Kommunales Entwicklungskonzept

Liebe Westenfelder und Selscheder,

die Stadt Sundern stellt ein Integriertes Kommunales Entwicklungskonzept (IKEK) auf. Dazu soll nun die Öffentlichkeitsbeteiligung durch Einbindung der örtlichen Bevölkerung erfolgen.

Es sind zwei Phasen vorgesehen: In der ersten Phase sollen Stärken und Schwächen der Ortsteile herausgearbeitet und daraus Handlungsbedarfe und Projektideen abgeleitet werden. Phase zwei befasst sich mit der Vorstellung der Ideen, deren Priorisierung und Umsetzungsstrategien.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Bündelung der Veranstaltungen notwendig, so dass Westenfeld gemeinsam mit Hellefeld, Altenhellefeld und Linnepe die Phasen durchlaufen wird.

Folgende Termine sind dafür vorgesehen:

Phase 1 (Bestandsanalyse, Schwerpunktthema) – Montag 19.11.2018 von 19:00-21:00 Uhr (Pfarrheim Westenfeld)

Phase 2 (Projekte, Priorisierung, Umsetzung) – Dienstag 04.12.2018 von 19:00-21:00 Uhr (Martinushaus Hellefeld)

Zu den Veranstaltungen sind alle Westenfelder herzlich eingeladen, es geht um die Zukunft unseres Heimatdorfes. Der Ortsvorsteher würde sich über eine gute Beteiligung aller Altersschichten freuen.

   

Kinderkönigspaar 2018

Beim "FEST" am 26. August 2018 wurde das neue Kinderkönigspaar beim Vogel abwerfen ermittelt. Am treffsichersten war Lotta Schulte, ihr zur Seite steht der Bruder Hendrik. Herzlichen Glückwunsch!

   

Schnadegang und Dämmerschoppen 2018

Bei bestem Wetter machten sich über 50 Westenfelder auf zum Schnadegang. Kontrolliert wurde die Grenze zur Hellefelder Mark. In der Mettmecke machten das Königspaar Melanie und Magnus Bende sowie der Bürgermeister Ralph Brodel Bekanntschaft mit dem Grenzstein und wurden gepohläst. Nach einer ausgiebigen Rast mit schönem Blick auf das Osterfeld und die Hardt ging es oberhalb der Milmke und durch das Dorf nach Maas-Hofschulten. Der Musikverein begrüßte die Wanderer zum Dämmerschoppen, dazu gab es gekühlte Getränke und Fleisch aus dem Smoker. Die Fete im legendären BOB schloss sich mit Musik aus den 80er Jahren an. Danke an alle Beteiligten für den schönen Tag.

   

Seite 1 von 2

<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>
joomla template
template joomla